Über Zenicor

Zenicor Medical Systems AB ist ein schwedisches Medizintechnik Unternehmen, dass 2003 gegründet, zu einem führenden Medtech-Unternehmen in Europa im Bereich der Diagnose von Herzrhythmusstörungen und Schlaganfall-Prävention heranwuchs.

Zenicor betreibt eigene Forschung und Produktentwicklung. Verschiedene laufende Forschungsprojekte erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Karolinska Institut und diversen anderen Forschungszentren. Ziel ist es, weiterhin Lösungen zu entwickeln, die national sowie in

Zenicor führt seine eigene Produktforschung und -entwicklung durch. Die Forschung wird in Zusammenarbeit mit dem Karolinska Institute sowie vielen anderen  internationalen Forschungszentren durchgeführt. Ziel ist es, auch weiterhin Lösungen zu entwickeln, die national sowie international in der Forschung und Wettbewerb wegbereitend sind.

Zusammen mit Forschern des Karolinska Instituts hat Zenicor ein einzigartiges System zur einfachen und kosteneffizienten Erkennung und Diagnose von Vorhofflimmern und anderer Herzrhythmusstörungen entwickelt, das sog. Zenicor-EKG

Die Effizienz des Systems hat sich in einer Vielzahl von international anerkannten Forschungsstudien bewährt, die in medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Alle Studien haben gezeigt, dass das Zenicor-EKG, in einer Kombination mit Kosten-Nutzen-und Benutzerfreundlichkeit, eine überlegene diagnostische Genauigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Methoden hat. Die Verwendung des Zenicor-EKGs führt zur Verringerung der Zahl von Schlaganfällen und zur Senkung der Kosten im Gesundheitssystem

Das Zenicor-EKG ist eine bewährte Methode in mittlerweile über 400 Kliniken und Praxen in Europa.